Home / Testseite

Testseite

Rede von Gina-Anjara Natzke, Nürnberger Friedensforum, DIDF-Jugend – gehalten auf dem Ostermarsch in Nürnberg am 17.4.2017

Liebe Friedensfreundinnen und Friedensfreunde,

wir sehen täglich Bilder von Kriegen, von Hunger und notleidenden Kindern aus Syrien, Jemen oder dem afrikanischen Kontinent. Wir sehen diese Bilder und sind erschrocken und entsetzt. Wir sind berechtigterweise wütend über die dortigen Machthaber oder kriegsführenden Seiten. Doch das ist nur eine Seite der Medaille.

Der Westen, allen voran die USA und das nicht erst seit Trump an der Macht ist, viele EU Staaten, wie Deutschland, können sich nicht von der Schuld des Mordens rein waschen.

Weiterlesen

0 comments

Rede von Dieter Schlee – gehalten auf dem Ostermarsch in Nürnberg am 17.4.2017

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Protestierende für Frieden, Solidarität und Freiheit,

wenn eine Privatperson eine Waffenbesitzkarte und eine Erlaubnis zum Führen einer Schußwaffe beantragt, dann ist die Behörde in aller Regel nur in ganz speziellen Fällen, beim Vorliegen außerordentlicher Gründe, bereit, solche Berechtigungen zu erteilen und das ist gut so. Gut, weil wir momentan ja viele sog. besorgte Bürger haben, denen man sonstwas in die Hand wünscht, nur eben keine Waffe.

Nicht erst dann, wenn tatsächlich geschossen wird, beginnt das Problem, sondern schon weit vorher: Wer eine Waffe mit sich führt, egal ob Messer oder Pistole, fühlt sich stärker und neigt daher auch dazu, einem eskalierenden Konflikt nicht auszuweichen, im Bewußtsein, sich gegebenenfalls mit Gewalt durchzusetzen. Mit Entsetzen konnte man ja der Presse entnehmen, wieviele Menschen sich sog. Kleine Waffenscheine ausstellen ließen, für Schreckschußpistolen z. B.

Weiterlesen

0 comments

Ostermarsch in Erlangen, Ansbach, Fürth und Nürnberg, 15. und 17. April 2017

0 comments

Unterstützung Ostermarschanzeige

Weiterlesen

 

0 comments

Antikriegstag 2016

DGB Friedensforum

Abrüsten und verhandeln statt weiterer Kriege

Informationen, Gespräche, Moritat und Mitmachaktion

am 1. September 2016

von 15 – 18 Uhr

Lorenzkirche, Nürnberg

weiterlesen

0 comments

Die Waffen nieder – bundesweite Demonstration am 8.10.2016 in Berlin

Die Waffen nieder
Kooperation statt NATO-Konfrontation
Abrüstung statt Sozialabbau

Für diese Friedenspolitik setzen wir uns ein.
Wir rufen auf zur bundesweiten Demonstration am 8.10.2016 in Berlin.
Weitere Infos unter: www.friedensdemo.org

Busfahrt Berlin am 08. Oktober:
Abfahrt Nürnberg: 06:00 Uhr, Nelson-Mandela-Platz
Tickets für 30 / 25 € unter 0911-418373 oder info@friedensforum-nuernberg.de

Abfahrt Erlangen: 6.20 Uhr am Großparkplatz
Näheres unter: friedensbuendnis-er@web.de

weiterlesen

0 comments

Die Menschen sind näher zusammengerückt

Die Christen in Aleppo helfen bei der Versorgung der Menschen in der Stadt mit.

Ein Gespräch mit Bischof Georges Abou Khazen – Interview: Karin Leukefeld

Bischof Georges Abou Khazen ist Franziskaner. Er leitet das Lateinische Vikariat in Syrien, das seinen Sitz in Aleppo hat. Mit anderen christlichen Vertretern in Syrien ruft er Europa auf, Syrien durch Dialog zu helfen und keine Waffen zu schicken.

weiterlesen

0 comments

Mahnwache am 15.10.2015 16 Uhr vor der Lorenzkirche aus Anlass der Bombenanschläge auf die landesweite Friedensdemo am 10.10.2015 in Ankara

Die Waffen nieder in der Türkei! Friedensprozess wieder aufnehmen!
Am letzten Samstag hat ein Bombenanschlag auf eine türkeiweite Friedensdemo in Ankara viele Tote und Verwundete gefordert. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen der Opfer und den Verwundeten.
Dieser Anschlag auf eine Demo für Frieden und Völkerverständigung ist ein weiteres trauriges Ergebnis einer Politik der Hetze und Gewalt.

weiterlesen

0 comments

Konstantin Wecker/Holger Platta: Stellungnahme zum 8. Mai

Liebe Freunde,
viele haben mich in den letzten Tagen nach meinen Gedanken und Gefühlen zum 8. Mai 1945 gefragt, zum Ende des Dritten Reichs nach einem Krieg, der noch viel furchtbarer als der Erste Weltkrieg gewesen war. Hatte der Erste Weltkrieg rund 17 Millionen Opfer gefordert (darunter 7 Millionen Zivilisten), so endete der Zweite Weltkrieg mit rund 70 Millionen Toten, darunter rund 35 Millionen Opfer aus der Zivilbevölkerung. „Von Deutschland soll nie wieder Krieg ausgehen“ – Das war die wichtigste Lehre nach der Befreiung von Krieg und Faschismus am 8./9.Mai vor 70 Jahren.
Mit dem Historiker Holdger Platta – auch Autor meines Webmagazins „Hinter den Schlagzeilen“ – haben wir eine Stellungnahme zum 8. Mai verfasst. Natürlich kann man hier nur einiges ansprechen, vor allem das also, was uns besonders wichtig erscheint.

0 comments

Tagesseminar des Bundesausschusses Friedensratschlag:

Tagesseminar des Bundesausschusses Friedensratschlag:
Konflikte in Osteuropa und dem Nahen Osten – Wie reagieren wir als Friedensbewegung?

0 comments
Top