Rundbrief vom 2.1.2018

PDFladen

Wir wünschen Ihnen für 2018 Gesundheit und persönliches Wohlergehen. Uns allen wünschen wir einen großen Schritt hin zu einer friedlichen und gerechten Welt!

Krisenherd Korea
Dazu im Originalton Hartmut Koschyk, CSU, bis 2017 MdB und Vorsitzender der Deutsch-koreanischen Parlamentariergruppe in einem Deutschlandfunk-Interview am 23.12.2017:
„ … Meine Einschätzung seit langem ist, Kim Jong-Un setzt alles auf eine Karte, er will den direkten Dialog mit den USA auf Augenhöhe und er will auch erst einmal als Nuklearstaat anerkannt werden, um dann aus dieser Position der Stärke und der Ebenbürtigkeit mit den USA Sicherheitsgarantien für das Überleben seines Regimes zu verlangen. …“  (nach junge welt, 27.12.2017, S.8)

Große Koalition
Eine ganz große Koalition hat Mitte Dezember sieben Auslandseinsätze der Bundeswehr verlängert.

Abrüsten statt aufrüsten!
Repräsentanten aus Kirchen, Gewerkschaften und anderen gesellschaftlichen Bereichen sind Ende 2017 mit dem Aufruf „Abrüsten statt aufrüsten“ an die Öffentlichkeit getreten. Wir sollten das Anliegen unterstützen und mithelfen viele Unterschriften zu sammeln. Die Liste kann hier heruntergeladen werden.

Ostermarsch 2018
Der Entwurf für den Aufruf zum diesjährigen Ostermarsch kann hier heruntergeladen werden. Bei unserem nächsten Treffen am 29. Januar hoffen wir auf dieser Basis einvernehmlich die Endfassung unseres Ostermarschaufrufs erarbeiten zu können.

Fahrplan für den Ostermarsch 2018
04.12.17: Erarbeitung von Eckpunkten für den Aufruf
29.01.17: Diskussion des Aufrufs
05.02.17: Ostermarschorganisation

Nächstes Treffen

Wir laden recht herzlich ein zum nächsten Treffen des Nürnberger Friedensforums

am Montag, den 29. 01. 2018, um 19.00 Uhr, Nachbarschaftshaus Gostenhof, Adam-Klein-Str. 6.

TO Vorschlag:

  1. Diskussion des Aufrufs zum Ostermarsch Verschiedenes

Mit friedlichen Grüßen

Anna Beltinger                                Michael Kaeser                                     Ewald Ziegler