Home / Artikel / Rundbrief vom 3.8.2017

Rundbrief vom 3.8.2017

PDFladen

Aufgrund der zahlreichen Aktivitäten ein etwas anderer Rundbrief mit viel organisatorischen Hinweisen.

Antikriegstag

Auch in diesem Jahr führen wir am 1. September eine gemeinsame Aktion mit dem DGB durch an dem sich auch ein Jugendbündnis mit einer Aktion beteiligt. Das Flugblatt mit allen Infos dazu und zur Abendveranstaltung von ver.di liegt bei. Antikriegstag_Flyer_2017

Aktionswoche vom 03.9. – 10.09. gegen die Air Base in Ramstein

Die Militäranlage der US-Army in Ramstein hat eine wichtige Funktion im weltweiten Drohnenkrieg der USA. Weil wir weder einen Drohnenkrieg von deutschem Boden aus noch deutsche Drohnen wollen, rufen wir zur Beteiligung an den Aktionen auf. Zur Demonstration mit Menschenkette am 09. September fährt ein Bus von Nürnberg. Der Flugblatttext dazu auf der Rückseite.

Bundestagswahl am 24. September

Nutzen wir den anstehenden Wahlkampf, um unsere Positionen in die Debatte einzubringen. Je erfolgreicher wir unsere geplanten Aktivitäten durchführen, desto besser wird uns das gelingen.

Friedenstafel am Tag der Bundestagswahl

Am 24. September wird nicht nur der Bundestag gewählt, die Stadt Nürnberg verleiht an dem Tag auch den Menschenrechtspreis. Traditionell findet im Anschluss an die Festveranstaltung die Friedenstafel statt. Dankenswerter Weise hat das NEFF auch in diesem Jahr zwei Tische reserviert. Es sind dies die Nummern 413 und 414; Kornmarkt Richtung Hallplatz.

Nächstes Treffen

Wir laden recht herzlich ein zum nächsten Treffen des Nürnberger Friedensforums

am Montag, den 25. 09. 2017, um 19.00 Uhr, Nachbarschaftshaus Gostenhof, Adam-Klein-Str. 6.

TO Vorschlag:

  1. Politische Situation;                                                Durchgeführte Aktivitäten
  2. Nordbayerisches Vernetzungstreffen am 14. Oktober; Vorhaben im Herbst
  3. Verschiedenes

Mit friedlichen Grüßen

Anna Beltinger                                Michael Kaeser                                     Ewald Ziegler

 

Veranstaltungshinweise:

„Der Neue Kalte Krieg“, Referent: Jörg Kronauer; Veranstalter: junge welt Leseinitiative
 Samstag, 02. 09., 19 Uhr, Fürther Str. 40a (Dialog der Kulturen), U1 Gostenhof.

Aktion „Die goldenen Nasen der Rüstungsindustrie“;

Mittwoch, 13.09, 14.00 Uhr – 17.00 Uhr, Platz vor der Lorenzkirche ist angefragt,

Näheres bei info@neff-netzwerk.deoder bei H.G. Schramm unter: 0911-5215210

 

 

Top