Home / 2015

Year: 2015

Rundbrief vom 8.11.2015

In der Türkei wurde gewählt … … wenn man es denn so nennen mag. Nachdem beim letzten Urnengang die AKP Erdogans keine eigene Mehrheit erreichte, ließ er nun nochmals wählen. Dabei wurden oppositionelle Medienhäuser gestürmt, die Büros der oppositionellen HDP pogromartig zerstört und, man kann es nicht anders nennen, ein Bürgerkrieg gegen die kurdische Bevölkerung entfacht. Die unaufgeklärte...
Weiterlesen

Mahnwache am 15.10.2015 16 Uhr vor der Lorenzkirche aus Anlass der Bombenanschläge auf die landesweite Friedensdemo am 10.10.2015 in Ankara

Die Waffen nieder in der Türkei! Friedensprozess wieder aufnehmen!            Mahnwache-Okt-15-Türkei Flugblatt downloaden Am letzten Samstag hat ein Bombenanschlag auf eine türkeiweite Friedensdemo in Ankara viele Tote und Verwundete gefordert. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen der Opfer und den Verwundeten. Dieser Anschlag auf eine Demo für Frieden und Völkerverständigung ist ein weiteres...
Weiterlesen

Rundbrief vom 19.8.2015

Die türkische Regierung im Kampf gegen Kurden In der Türkei eskaliert die Situation zusehends. Masseninhaftierungen der linken und kurdischen Opposition, Terrorangriffe des türkischen Militärs auf die PKK und gegen die den IS-bekämpfenden Kurden in Syrien. Nachdem die Türkei von Beginn an den IS im Kampf gegen Assad unterstützte, ist die Erdogan-Regierung nun dazu übergegangen den kurdische...
Weiterlesen

Aufruf zum Antikriegstag 2015

Am 1. September vor 76 Jahren begann mit dem Überfall Hitlerdeutschlands auf Polen der 2. Weltkrieg. Ergebnis waren unvorstellbare Zerstörungen, ungeheures Leid und über 50 Millionen Kriegstote. Auch heute gilt: Kriege kommen nicht über uns – sie werden gemacht. Gewalt geht von Menschen aus – und trifft Menschen. Sie werden getötet, verwundet und vertrieben und immer mehr sind zur Flucht ge...
Weiterlesen

Rundbrief vom 1.7.2015

Putin abgelöst … … von Tsipras? In den meisten Medien wurde die Rolle des Buhmanns aktuell von Putin auf den griechischen Regierungschef Tsipras übertragen. Es würde den Rahmen unseres Rundschreibens sprengen, wenn wir uns in den seit langem währenden Streit über die Schulden und wirtschaftlichen/sozialen Probleme Griechenlands einmischen würden. Aber auf einen Punkt wollen wir aufmerksam mache...
Weiterlesen

Rundbrief vom 12.5.2015

Ostermarsch 2015 Trotz schlechten Wetters beteiligten sich über tausend Menschen am diesjährigen Ostermarsch. Das sind zwar vor dem Hintergrund der kriegerischen Auseinandersetzungen in Europa und weltweit immer noch zu wenige, aber unter Berücksichtigung der aktuellen Mobilisierungsfähigkeit der Friedensbewegung ist das ein schöner Erfolg! Insbesondere der Redebeitrag von Dr. Eugen Drewerma...
Weiterlesen

Konstantin Wecker/Holger Platta: Stellungnahme zum 8. Mai

Liebe Freunde, viele haben mich in den letzten Tagen nach meinen Gedanken und Gefühlen zum 8. Mai 1945 gefragt, zum Ende des Dritten Reichs nach einem Krieg, der noch viel furchtbarer als der Erste Weltkrieg gewesen war. Hatte der Erste Weltkrieg rund 17 Millionen Opfer gefordert (darunter 7 Millionen Zivilisten), so endete der Zweite Weltkrieg mit rund 70 Millionen Toten, darunter rund 35 Millio...
Weiterlesen

Tagesseminar des Bundesausschusses Friedensratschlag:

Tagesseminar des Bundesausschusses Friedensratschlag: Konflikte in Osteuropa und dem Nahen Osten – Wie reagieren wir als Friedensbewegung? Samstag, den 30. Mai 2015, 11:45 – 17:00 Uhr, Ort: Kassel, Cafe Oase, Germaniastraße 14 Eintritt frei, Voranmeldungen erbeten an bundesausschuss@friedensratschlag.de oder an: Bundesausschuss Friedensratschlag, Germaniastraße 14, 34119 Kassel Mittagesse...
Weiterlesen

Ostermarsch 2015

Ostermarsch 2015 Trotz schlechten Wetters beteiligten sich über tausend Menschen am diesjährigen Ostermarsch. Das sind zwar vor dem Hintergrund der kriegerischen Auseinandersetzungen in Europa und weltweit immer noch zu wenige, aber unter Berücksichtigung der aktuellen Mobilisierungsfähigkeit der Friedensbewegung ist das ein schöner Erfolg! Insbesondere der Redebeitrag von Dr. Eugen Drewermann...
Weiterlesen
Top